Department of Economics

unilogo

Robert Leu

Publications

Contributions to Readers

  • "Ein Wettbewerbsmodell für das Schweizerische Gesundheitswesen", in: V. Ulrich und Ried W. (Hrsg.), Effizienz, Qualität und Nachhaltigkeit im Gesundheitswesen, Baden-Baden: Nomos, 2007, S. 437-450.
  • "Risikoselektion und Risikostrukturausgleich in der Schweiz", mit K. Beck, in: E. Wille et al.: Wettbewerb und Risikostrukturausgleich im internationalen Vergleich, Baden-Baden: Nomos, 2007, S. 115-159.
  • "Ein Wettbewerbsmodell für das Schweizerische Gesundheitswesen", in: C. Schaltegger und Schaltegger S. (Hrsg.), Perspektiven der Wirtschaft, Zürich: VDF, 2004, S. 631-646.
  • "Income-Related Inequalities in the Use of Medical Care in 21 OECD Countries", mit Van Doorslaer, E., C. Masseria and the remaining OECD Health Equity Research Group (2004), in: The OECD Health Project. Towards High-Performing Health Systems: Policy Studies Geneva, chapter 3, S.109-165.
  • "Konzepte der Armutsmessung", in: R. Fluder et al: Armut verstehen - Armut bekämpfen, Bundesamt für Statistik, Neuchâtel 1999, 39-64.
  • "Armut und Lebensbedingungen im Alter", mit Stefan Burri, Tagungsband der Jahrestagung 1997 der Schweizerischen Gesellschaft für Gerontologie, SGG, Bern 1998, 120-126.
  • "Poverty and Social Policy: An Overview", mit S. Burri und P.Aregger, in: Bachetta, P. und W. Wasserfallen (Hrsg.), Economic Policy in Switzerland, Macmillan 1997.
  • "Ausgaben-Aequivalenzskalen für die Schweiz. Theoretische Ansätze und Skalen aufgrund der Verbrauchserhebung 1990", mit Michael Gerfin und Peter Schwendener, in: Statistik der Schweiz (Hrsg: Bundesamt für Statistik) 1994, 66 S.
  • "Ist eine Staatsgarantie für Kantonalbanken ökonomisch sinnvoll?" in: Wiegand, W., Aktuelle Probleme im Bankrecht, Bern: Stämpfli 1994, S. 47-61.
  • "Managed Competition in Health Care", in: First International Health Care Forum Proceedings. Health Care Policy and Pharmaceutical Industry, Gotemba, Japan, 1993, S. 84-95 (in Englisch und Japanisch).
  • "Equity in the Finance and Delivery of Health Care: Switzerland", in: E. van Doorslaer, A. Wagstaff and F. Rutten (eds.), Equity in the Finance and Delivery of Health Care. An International Perspective, Oxford usw.: Oxford University Press 1993, S. 219-235.
  • "Armutsforschung in der Schweiz - ein Überblick", in: Christoph Merian Stiftung (Hrsg.), Basler Stadtbuch 1992, Basel: Christoph Merian Verlag 1993, S. 47-50.
  • "Die Nachfrage nach Gesundheit - ein empirischer Test des Grossman-Modells", in: G. Gäfgen und P. Oberender (Hrsg.), Gesundheitsökonomische Beiträge, Bd. 14, Baden-Baden: Nomos 1992. S. 61-79.
  • "Gesundheitsverhalten, Gesundheitsstatus und Kosten der medizinischen Versorgung", in: Robert Bosch Stiftung (Hrsg.), Entwicklungstendenzen im Gesundheitswesen und ihre ökonomische Bedeutung, Beiträge zur Gesundheitsökonomie der Robert Bosch Stiftung, Band 12, Gerlingen: Bleicher 1992, S. 213-270.
  • "The Validity of the MIMIC Health Index - Some Empirical Evidence", mit Michael Gerfin und Stephan Spycher, in: P. Zweifel and H.E. Frech III (eds.), Health Economics Worldwide, Dordrecht: Kluwer Academic Publishers 1992, S. 109-142.
  • "Ansätze der Outputmessung in der Nutzen-Kosten-Analyse im Gesundheitswesen: Das MIMIC-Modell", in: G. Gäfgen und P. Oberender (Hrsg.), Evaluation gesundheitspolitischer Massnahmen, Baden-Baden: Nomos 1991, S. 83-142.
  • "Ökonomische Evaluation von Arzneimitteln", in: A. Brand (Hrsg.), Wirtschaftlichkeit und Lebensqualität durch Arzneimittel, SGGP-Schriftenreihe Nr. 19, 1991, S. 36-50.
  • "Internationaler Vergleich von Alterssicherungssystemen: Konzepte, Strukturen und ökonomische Effekte". Korreferat zum Referat von R. Holzmann, in: B. Gahlen, H. Hesse, H.J. Ramser: Theorie und Politik der Sozialversicherung, Tübingen: J.C.B. Mohr 1990, S. 169-173.
  • "Bedürftigkeit und Armut als relative Begriffe", in: G. Schwarz (Hrsg.), Das Soziale der Marktwirtschaft, Zürich: Verlag Neue Zürcher Zeitung 1990, 36-42.
  • "Nutzen-Kosten-Analyse einer gemeindeorientierten Interventionsstudie zur Prävention von Herz-Kreislaufkrankheiten in der Schweiz", in: M. Arnold, Ch.v.Ferber und K.D. Henke (Hrsg.), Ökonomie der Prävention. Beiträge zur Gesundheitsökonomie der Robert Bosch Stiftung, Band 22, Gerlingen: Bleicher 1990, S. 176-206.
  • "Revision der Bundesfinanzordnung 1994: Reform oder pragmatische Stolperschritte?", in: R. Dubs, Y. Hangartner und A. Nydegger (Hrsg.), Der Kanton St. Gallen und seine Hochschule. Buchs: Buchs Druck und Verlag 1989, S. 439-446.
  • "Gesundheitswesen: Wer zahlt seine Gesundheitskosten selber?", mit René L. Frey, in: R.L. Frey und R.E. Leu (Hrsg.), Der Sozialstaat unter der Lupe. Wohlstandsverteilung und Wohlstandsumverteilung in der Schweiz. Basel: Helbing und Lichtenhahn 1988, S. 249-276.
  • "Budgetinzidenz: Wer profitiert von den öffentlichen Leistungen und wer zahlt dafür?", mit René L. Frey und Brigitte Buhmann, in: R.L. Frey und R.E. Leu (Hrsg.), Der Sozialstaat unter der Lupe. Wohlstandsverteilung und Wohlstandsumverteilung in der Schweiz. Basel: Helbing und Lichtenhahn 1988, S. 149-174.
  • "Ganz unten: Wer ist arm in der reichen Schweiz?", mit Brigitte Buhmann, in: R.L. Frey und R.E. Leu (Hrsg.), Der Sozialstaat unter der Lupe. Wohlstandsverteilung und Wohlstandsumverteilung in der Schweiz, Basel: Helbing und Lichtenhahn 1988, S. 75-122.
  • "Einkommens- und Vermögensverteilung: Die Begüterten und die weniger Begüterten", mit Brigitte Buhmann und René L. Frey, in: R.L. Frey und R.E. Leu (Hrsg.), Der Sozialstaat unter der Lupe. Wohlstandsverteilung und Wohlstandsumverteilung in der Schweiz. Basel: Helbing und Lichtenhahn 1988, S. 33-74.
  • "Wohlfahrtsstaat Schweiz: Entwicklung und Probleme", mit René L. Frey, in: R.L. Frey und R.E. Leu (Hrsg.), Der Sozialstaat unter der Lupe. Wohlstandsverteilung und Wohlstandsumverteilung in der Schweiz. Basel: Helbing und Lichtenhahn 1988, S. 5-32.
  • "Technologischer Wandel im Gesundheitswesen - Determinanten und Auswirkungen", in: G. Gäfgen und P. Oberender (Hrsg.), Technologischer Wandel im Gesundheitswesen, Baden-Baden: Nomos 1988, S. 9-33.
  • "Umweltpolitik mit marktwirtschaftlichen Instrumenten", mit René L. Frey, in: H. Buhofer (Hrsg.), Liberalismus als Verjüngungskur, Zürich 1987: Orell Füssli, S. 104-114.
  • "Strukturpolitik: Landwirtschaftspolitik und Regionalpolitik", mit René L. Frey, in: SBG (Hrsg.), Die Schweizer Wirtschaft 1946-1986. Daten, Fakten, Analysen, Zürich 1987, S. 195-208.
  • "Determinanten der Nachfrage nach medizinischen Leistungen", in: Ralph Brennecke und Elisabeth Schach (Hrsg.), Ambulante Versorgung: Nachfrage und Steuerung, Berlin/Heidelberg: Springer 1987, 16-29.
  • "Der Einfluss der Einkommenssteuern auf das Arbeitsangebot in der Schweiz", mit Peter Kugler, in: Nationales Forschungsprogramm "Schweizerische Wirtschaftsentwicklung", Informationsbulletin der Programmleitung Nr. 9, Bern: Juni 1986.
  • "Einkommenssteuern und Arbeitsangebot in der Schweiz", mit Peter Kugler, in: H. Schelbert-Syfrig, N. Blattner, Ph. Halbherr und N. Harabi (Hrsg.), Mikroökonomik des Arbeitsmarktes, Bern: Paul Haupt 1986, 205-256.
  • "Gesundheitszustandsmessung und Nachfrage nach Gesundheitsleistungen", mit Reto J. Doppmann, in: E. Wille (Hrsg.) Informations- und Planungsprobleme in öffentlichen Aufgabenbereichen, Frankfurt am Main/Bern/New York: Lang 1986, 1-90.
  • "Energie, Luftverschmutzung und Luftreinhaltepolitik in der Schweiz", mit René L. Frey, in: O. Rentz et al. (Hrsg.). Umweltforschung in der Region, Strassburg 1986, 500-508.
  • "The Public-Private Mix and International Health Care Costs", in: A.J. Culyer and B. Jönsson (eds.), Public & Private Health Services, Oxford: Basil Blackwell 1986, 41-66.
  • "Die quantitative Erfassung von Gesundheitszustand und Lebensqualität. Illustriert am Beispiel von Psoriasiskranken", mit Reto J. Doppmann, Thomas Keller und Rosemarie Deutschmann, in: B. Horisberger und W. van Eimeren (Hrsg.), Kosten-Nutzen-Analyse. Grundlagen und Methodik am Beispiel von Medikamenten, Berlin/Heidelberg/New York/Tokyo: Springer 1986, 153-247.
  • "Budget Incidence, Demographic Change, and Health Policy in Switzerland", mit René L. Frey, in: G. Terny and A.J. Culyer (eds.), Public Finance and Social Policy, Detroit: Wayne State University Press 1985, 225-238.
  • "Smoking and Health Care Costs: Plus or Minus?", mit Thomas Schaub, in: W.F. Forbes, R.C. Frecker, and D. Nostbakken (eds.), Proceedings of the 5th World Conference on Smoking and Health, Ottawa (Ontario): Canadian Council of Smoking and Health 1985.
  • "Frauen und Gesundheit", in: Eidgenössische Kommission für Frauenfragen (Hrsg.), Frauenfragen 3 (1985), Bern: Bundesamt für Kulturpflege, 90 S. (in deutsch und französisch).
  • "Die Prävention kardiovaskulärer Risikofaktoren: Nutzen-Kosten-Analyse eines gemeindeorientierten Interventionsprogrammes", mit Thomas Schaub, in: Autorengruppe Nationales Forschungsprogramm 1A, Die Prävention kardiovaskulärer Risikofaktoren, Stuttgart/Berlin/Wien: Paul Huber 1985.
  • "Redistributional Impacts of Social Security in Switzerland", mit Petra Bürgisser, in: Charles Tilquin (ed.), Systems Science in Health-Social Services for the Elderly and the Disabled, Toronto/New York: Pergamon 1985.
  • "Medical Technology Assessment in Terms of Improved Life Quality", in: Björn Lindgren (ed.), Pharmaceutical Economics, The Swedish Institute for Health Economics, Stockholm: Liber 1984, 97-122.
  • "The Demand for Health Care in Switzerland - A Latent Variable Approach", mit Reto Doppmann, in: W. van Eimeren, R. Engelbrecht and Ch. D. Flagle (eds.), System Science in Health Care. Heidelberg/Berlin: Springer 1984.
  • "The Demand for Health and Health Care in Switzerland - A Latent Variable Approach", mit Reto Doppmann, in Actes du Xe Colloque International d'Econometrie Appliquée, Lyon: Hospices Civils de Lyon, 1983.
  • "A Method for Evaluating New Drug Therapies in Terms of Improved Life Quality", in: Actes du Xe Colloque International d'Econometrie Appliquée, Lyon: Hospices Civils de Lyon, 1983.
  • "What Can Economists Contribute?" in: Marcus Grant, Martin Plant, and Alan Williams (eds.), Economics and Alcohol, London/Canberra: Croom Helm 1983; New York: Gardner Press 1983, pp. 13-33.
  • "Valuation of Quality of Life: Some Psychometric Evidence. Comment", in: Jones-Lee, Michael (ed.), The Value of Life and Safety, Amsterdam: North-Holland 1982, pp. 291-293.
  • "Intergenerative Verteilungswirkungen des Gesundheitswesens", in: Institut für Finanzwissenschaft der Universität Innsbruck (Hrsg.), Hochschulkurs aus Gesundheitsökonomik, Schloss Hofen: Landes-Bildungszentrum 1982.
  • "Aspects économiques de la consommation d'alcool en Suisse", mit Peter Lutz, Bulletin des Eidg. Gesundheitsamtes vom 29.10.1977 (in Deutsch und Französisch). Wieder abgedruckt in Maul, Dieter (Hrsg.), Alkohol am Arbeitsplatz, Hamburg: Neuland 1979.
  • "Ueberblick über bestehende Kosten-Nutzen-Analysen im Gesundheitswesen", in: Kocher, Gerhard (Hrsg.), Kosten-Nutzen-Analysen im Gesundheitswesen, Basel: Pharma Information 1976.